Vorstellung des Lärmaktionsplanes in der Regierung Oberpfalz

Am 29.11.2016 treffen sich 12 Mitglieder der BI Brücke Pfaffenstein mit Herrn Regierungsdirektor Dr. Klaus-Peter Berr, Herrn Juergen Janietz (Reg Oberpfalz) und Herrn Stefan Hasse (Stadtplanungsamt Regensburg) zu einem Gespräch. Es wird detailliert der Lärmaktionsplan der Stadt Regensburg vorgestellt, welcher bis Ende 1. Quartal 2017 fertig gestellt werden soll. Die Brücke Pfaffenstein wird als Lärmbrennpunkt mit Handlungsbedarf eingestuft, sie kommt auf die Agenda des Lärmaktionsplanes. Von unserer Seite wurde nochmals dringend die Errichtung einer Lärmschutzwand auf der Brücke stadteinwärts gefordert. Darüber hinaus wurden Geschwindigkeitskontrollanlagen thematisiert, die sich jedoch laut der Email von Herrn Janietz vom 5.12.2016 nicht realisieren lassen, da zu teuer und zu wenig effektiv.

Hier finden sie die Stellungnahme der BI Brücke Pfaffenstein zur Email von Herrn Janietz und zur Vorstellung des Lärmaktionsplanes.

 

Email Janietz 12.16.
Email Janietz 12.16.
Email_Janietz_12_16.pdf
43.9 KiB
366 Downloads
Details...
Berr 12 2016
Berr 12 2016
Berr 122016.pdf
50.1 KiB
460 Downloads
Details...